Les chansonettes


Ein bunter Abend mit Liedern aus aller Welt, Liedern über die Liebe in all ihren Facetten.

Chansonette heißt zu Deutsch „das Liedchen“. Im Mittelpunkt des abwechslungsreichen Abends steht das französische Chanson: Von Edith Piaf, Charles Aznavour über France Gall zu Patricia Kaas und Zaz. Aber auch deutsche, spanische oder brasilianische Lieder gehören zum vielfältigen Repertoire der Chansonettes, begleitet von Edi Kadlec am Akkordeon.

 Mit „Les Chansonettes“ verwirklichten Martha Enser und Bettina Demel nach „The Swingaroos & the Pocket Big Band“ (www.swingaroos.at), ihr zweites musikalisches Projekt.

Wichtig war es hier von Anfang an, eine Brücke zwischen den wunderschönen ursprünglichen Versionen einer Piaf zu den modernen Interpretationen eines französischen Shooting Stars namens Zaz zu schlagen. Oder auch die Vielfalt verschiedenster Kulturen und Sprachen und deren Auswirkungen auf die Musik zu demonstrieren.

Freuen Sie sich auf einen bunten und zugleich nostalgischen Abend mit vielen bekannten Chansons und Liedchen: Liedern aus aller Welt, Liedern über Paris, die Stadt der Liebe und Liedern über die Liebe selbst in all ihren Facetten.

 

Theater-Center-Forum, 1090 Wien, Porzellang. 50

Beginn: 19:30 Uhr / Eintritt: 24 €

Kartenverkauf: www.theatercenterforum.at / +43-1-310 46 46 / +43-699-19587730